Rückenschmerzen? Kniebeschwerden?

Das sind typische Wohlstandskrankheiten

Diese Beschwerden werden meistens durch einseitige Belastungen, sehr häufig durch beruflich bedingte Belastungen ohne Ausgleich in der Freizeit hervorgerufen.

"Die erste Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit um Geld zu bekommen. Die zweite Hälfte verbringen wir dann damit, unser Geld zu investieren um unsere Gesundheit zurück zu bekommen." (Voltaire)

Was kann man tun?

Jeder ist für seinen Körper selbst verantwortlich und sollte die Gesunderhaltung seines Körpers als oberstes Ziel definieren. Bei Beschwerden ist natürlich die Diagnose als erstes zu sehen. Darauf aubauend ist die Therapie zu definieren. Doch nach der erfolgreichen Therapie ist die Prophylaxe sehr wichtig um den Körper gesund zu erhalten.

html>